Unkategorisiert

Bernina Ausflugsfahrt mit Bus Prenner

Veröffentlicht am


Busshuttle Prenner führt vor allem in der Sommersaison aber auch in der Nebensaison viele verschiedene Ausflugsfahrten mit Ausgangssituation in der Gemeinde Graun oder im Vinschgau durch. Durch Jahrelanger Erfahrung versuchen wir die Ausflugsfahrten für unsere Kunden zu einem wahren und einzigartigen Erlebnis zu machen.

Gerne können wir Ihnen auch bei Ihrer individuellen Ausflugsfahrt behilflich sein und mit Tipps und Informationen zur Seite stehen. Jetzt einfach unverbindlich Anfragen!

 

*Jeden Donnerstag:

Bernina Ausflugsfahrt:

vom Reschenpass zum Stilfserjoch bis nach Tirano und mit dem Berninaexpress bis nach St. Moritz

Abfahrtzeit Reschenpass: 8:00 Uhr

Ankunftszeit Reschenpass: ca. 18:45 Uhr

Ausflugsziele: Stilfser Joch, Tirano, Fahrt mit dem Bernina Express, St. Moritz

Preis 2017: Erwachsene 56,00€ pro Person (inklusive Bahnfahrt), Kinder erhalten eine Ermäßigung

Anmeldung und weitere Informationen in den Tourismusbüros im Vinschgau oder per Mail an agnes@reschenpass.it!

Streckenbeschreibung:

Vorbei am Reschensee und seinem Wahrzeichen dem Grauner Kirchturm durch ein Teilstück des Vinschgaus. Über Taufers in die Schweiz und danach führt uns der Umbrailpass bis auf das Stilfserjoch mit einem Atenberaubenden Ausblick und einer Höhe von 2757 Metern!

Nach einer kurzen Pause lassen wir das Stilfserjoch hinter uns und brechen auf nach Tirano auf. Vorbei an dem so bekannten Ski- und Thermenort Bormio bis wir in der Provinz Sondrio unser vorerstiges Ziel Tirano erreichen. Tirano ist für sein mediterranes und warmes Klima bekannt und bietet einen extremen Temperatur und Höhen unterschied zum Stilfserjoch.

In Tirano gibt es eine sehenswerte Altstadt und eine wunderschöne Basilika welche Sie besichtigen können. Jedoch können Sie natürlich auch eine Mittagspause in eines der zahlreichen Restaurants einlegen und die italienische Küche genießen.

Nach dieser Stärkung beginnt das Highlight der Rundfahrt, der Bernina Express. Sie fahren mit dem Zug vom sonnigen und warmen Tirano vorbei an Gletscherspitzen und an den wunderschönen Gebirgswelten. Dabei führt Sie der Bernina-Express nach ca. 2 Stunden Fahrzeit bis zum wunderschönen kleinen aber sehr bekannten Skiort St. Moritz.

St. Moritz legen wir wiederum eine Pause ein und Sie können den internationalen und charmanten Charakter von St. Moritz auf sich wirken lassen, bevor wir unsere Heimreise antreten.

Nach dem Aufenthalt in St. Moritz treten wir nun unsere Rückreise entlang des Inns an. Dabei fahren wir durch das wunderschönen langestreckte Engadintal mit sehr vielen kleinen Orten bis wir wieder unser Ausgangsziel den Obervinschgau erreicht haben.

Bei dieser Rundfahrt haben wir somit 3 Länder und die schönsten Bergwelten der Alpen durchquert.

Bereits seit vielen Jahren führen wir in der Sommersaison die Berninarundfahrt durch und würden uns freuen wenn wir Sie zu unseren Kunden zählen dürften.

*Mindestteilnehmer 8 Personen, nur solange die Strecke befahrbar ist!

Bikeshuttle

Packliste für eine Mehrtägige-Biketour

Veröffentlicht am

Hier finden Sie eine kleine Hilfestellung zum Packen für eine Mehrtägige Fahrradtour.

Mit dem folgenden Link können Sie die Packliste direkt herunterladen: Download Packliste für Mehrtagesbiketour

Kleidung

Dabei steht eine Sache vor allem im Vordergrund: Für alle Wetter gewabbnet sein! Im Alpenraum, entlang der Etsch kann das Wetter schnell und blitzartig umschlagen. Somit muss man sicher mit Regen, Hitze und womöglich mit einer Kältewelle rechnen.

Hier unser Liste an Kleidungsstücken:

Funktionsunterwäsche

Radler-Hosen

Lange Hose

Sport T-Shirt

Pullover

Regenjacke

Socken

Fahrrad-Schuhe (bei Klippschuhen noch ein normales Paar Schuhe mitnehmen)

Wasserfester-Ganzkörper-Regenschutz

Sonnbrille (unbedingt auch Sonnencreme)

Technische Geräte

Das Smartphone ist heute zu einem unabdingbaren Begleiter geworden. Egals wo und wann wir sind immer auf Handy angewiesen. Auch bei einer Radtour kann ein Handy viele nützlich Funktionen übernehmen, wie z. B. bei Notfällen, als Kamera, zur Organisation oder einfach als Zeitvertreib bie regnerischen Tagen.

Hier unsere Liste an technischen Geräten:

Smartphone

Ladegerät (evtl. auch für E-Bike)

Für die Unterkunft

Egal ob man im Hotel, in einer Jugendherberge oder gar auf einem Campingplatz übernachtet, auch an das Gepäck welches an der Unterkunft benötigt wird ist zu denken.

Hier unsere Liste für die Unterkunft:

Zanbürste und Zahnpasta

Shampoo

Waschmittel

Wenn man die Übernachtungen am Campingplatz plant ist evtl. auch an ein Zelt, Schlafsack, Handtücher usw. zu denken.

Bike-Ausrüstung

Neben dem idealen Fahrrad (am besten vor Tourbeginn das eigene Bike nochmals durchchecken lassen) ist natürlich auch an die passende Ersatzteile zu denken, damit man selbst kleinere Reperaturen am Fahrrad vornehmen kann. Dies kann bei so einer Radtour durchaus passiern!

Hier unsere Liste für die Bike Ausrüstung:

Helm

Reparaturhilfen (Reifenheber, Luftpumpe, Fahrradschlauch usw.)

Bikerkarte zur Orientierung

Persönliche Gegenstände

Da der Etschradweg durch Italien führt ist neben den typischen persönlichen Gegenständen auch an einen Personalausweis zu denken, welchen man im Fall der Fälle vorzeigen kann.

Hier unsere Liste für Perönlich Gegenstände:

Geldtasche (mit Geld und Kreditkarte)

Personalausweis

Verpflegung

An die Verpflgung muss nicht im Vorfeld gedacht werden, sondern kann ganz einfach entlang der Route eingekauft und wieder aufgefüllt werden. Jedoch sollte man daran denken, dass man noch genügen Platz für die täglich Verpflegung benötigt!

E5 Alpenüberquerung

E5 Fernwanderweg: Alpenüberquerung mit Hund

Veröffentlicht am
Hund beim Wandern

E5 Wanderung mit Hund

Der E5 Fernwanderweg wird immer beliebter und bekannter. Dabei fällt auf, dass diese Alpenüberquerung immer öfter mit Hunden bewältigt wird. Man sollte sich jedoch immer im klaren sein, dass dem treuen Vierbeiner einiges zugemutet wird. Neben der Fitness ist vor allem die Gehorsamkeit des Hundes wichtig, denn bei schwierigen und oft auch gefährlichen Stellen ist ein Hund an der Leine eine Gefahr. Deshalb sollte man am besten den Hund ohne Leine laufen lassen. Dies ist aber nur bei gehorsamen Hunden zu empfehlen, da ansonsten andere in Gefahr gebracht werden könnten.

Übernachtungen mit Hund

Auf dem E5 Fernwanderweg sind die Übernachtungen grundsätzlich früh genug zu reservieren. Wenn Sie die Wanderung mit Hund antreten ist es wichtig sich zu informieren und am besten direkt bei der Berghütte nachzufragen ob Hunde erlaubt sind. Erfahrungsgemäß ist die Übernachtung mit Hund am E5 aber kein großes Problem. Den Anstieg an Hundefreunden scheinen mittlerweile auch einige Betriebe erkannt zu haben, denn mittlerweile gibt es einige Anbieter für Hundewanderungen in den Bergen.

Rückfahrt nach Oberstdorf mit Hund

Die E5 Rückfahrt Meran – Oberstdorf gestaltet sich mit Hund bei uns im Bus einfach. Gegen einen kleinen Aufpreis von 15€ nehmen wir auch Vierbeiner in unserem E5 Bus mit. Am besten einfach jetzt anfragen und Restplätze ab 40€ pro Person buchen!

Wir wünschen allen schönes Wetter bei der Alpenüberquerung!

 

E5 Alpenüberquerung

E5 Fernwanderweg: Geführte oder private E5 Wanderung?

Veröffentlicht am
Berghütte mit Berglanschaft

Viele Wanderer überlegen sich ob Sie privat die E5 Wanderung antreten möchten oder doch lieber mit einer geführten Gruppe über die Alpen wandern. Deshalb haben wir mit diesem Beitrag versucht die Vor und Nachteile der Varianten aufzuzeigen.

Private E5 Wanderung

Gute Beschilderung und Reiseführer machen eine private E5 Wanderung möglich. Viele wandern alleine oder in kleinen Gruppen von Oberstdorf bis nach Meran. Eine private E5 Wanderung ist oft deutlich günstiger als die geführten Wanderungen mit Bergführer. Die Wanderung privat durchzuführen stellt für einige auch oft einen besonderen Reiz und eine Herausforderung dar. Zudem kann die Wanderung besser auf die persönlichen Urlaubstage angepasst werden. Aus diesen Gründen tritt die Mehrheit private Wanderungen ohne Führung an.

Jedoch ist bei der privaten Wanderung grundsätzlich einiges mehr zu beachten. Schon bei der Planung der Alpenüberquerung sind die Reservierung der Hütten/Hotels, das Kaufen von Karten und Reiseführer, die Rückfahrt im E5 Bus Meran – Oberstdorf selbst zu organisieren und der Zeitraum für die Wanderung zu wählen. Dies kann jedoch heute mit relativ wenig Zeitaufwand per Internet gemacht werden. Neben der Planung ist ein wenig Wander-Erfahrung bei der privaten Wanderung gefordert.

Geführte E5 Wanderung

Die Beliebtheit des E5 Fernwanderwegs wächst und somit nimmt auch die Zahl der Anbieter von geführten Wanderungen über die Alpen zu. Meistens bieten diese Anbieter eine beinahe „All-inclusive“ E5 Alpenüberquerung mit Übernachtungen, Taxi, Gondelfahrten und den Rücktransport nach Oberstdorf an. Somit muss man sich selbst keine Gedanken um die Planung machen. Mittlerweile werden bereits unterschiedliche Routen nur für bestimmte Altersgruppen (z.B. über 50) und viele weitere E5 Alpenüberquerungen angeboten.

Jedoch sind die Anbieter oft schon relativ früh ausgebucht und man bekommt keine Geführte Wanderung am Wunschtermin. Die Kosten für die geführte Wanderung sind dazu noch meist um einiges höher und man muss sich an das Tempo der Gruppe anpassen.

Fazit

Grundsätzlich haben private und geführte Wanderung Vor- und Nachteile. Deshalb sollte man individuell entscheiden welche der beiden Varianten am besten zu einem passt. Mit einer Privat-Wanderung können Kosten gespart werden und zudem stellt diese ein größeres Abenteuer dar als die geführte. Bei einer geführten Wanderung hingegen wird alles professionell organisiert und man wandert mit einem kompetenten Wanderführer.

 

Egal für welche Variante der Alpenüberquerung Sie sich entscheiden, wir wünschen viel Spaß beim Wandern.

E5 Alpenüberquerung

E5 Rückfahrt: Fernbus von Meran nach Oberstdorf

Veröffentlicht am
E5 Rückfahrt im Fernbus

Immer mehr Wanderer treten die Rückfahrt im Fernbus von Meran nach Oberstdorf an. Diese Fernbusunternehmen sind in  den letzten Jahren rasant gewachsen. Anbieter wie FlixBus erschließen heutzutage fast ganz Deutschland. Dabei gewinnen diese Fernbusunternehmen durch die günstigen Preise immer mehr Kunden. Bereits jetzt sind viele vom teuren Zug auf die günstigeren Busunternehmen umgestiegen.

Nach der E5 Wanderung stellt sich die Frage der Rückfahrt. Dabei brechen einige Wanderer, welche nicht die E5 Rückfahrt nutzen, mit dem Fernbus nach Oberstdorf auf. Jedoch bietet kein Fernbus-Anbieter eine direkte Verbindung von Meran nach Oberstdorf an. Die Fernbusse bieten hingegen tägliche eine Verbindung zwischen Meran und München an, welche ca. 4,5 Stunden dauert.

Von München aus muss man sich dann eine weitere Verbindung suchen. Dabei ist hervorzuheben, dass es täglich nur wenige Fernbusverbindung zwischen München und Oberstdorf gibt. Somit ist es vorteilhaft wenn man auf den Zug umsteigt. Dieser braucht für die Strecke München-Oberstdorf um die 2,5 Stunden und ist aktuell mit 20€ pro Person relativ teuer. Der Fernbus braucht hingegen ca. 3,5 Stunden für diese Strecke.

Zudem kann es durchaus sein, dass man lange auf die Anschlussverbindung warten muss. Sprich, man sitzt rund über 8 Stunden im Bus oder 4,5 Stunden in Bus und danach noch 2,5 Stunden in der Bahn. Somit ist mit der Wartezeit in München nicht unüblich, dass man für die Rückfahrt von Meran nach Oberstdorf im Fernbus bis zu 10 Stunden einplanen muss.

Die Wanderung von Oberstdorf nach Meran kann sich zudem durch schlechtes Wetter oder sonstigen Komplikationen verschieben. Dabei können Fernbus-Unternehmen meist nicht flexibel auf diese Verschiebungen reagieren und man ist gezwungen erneut Plätze zu buchen.

Auch eine Rückfahrt im Zug nach Oberstdorf ist möglich ist aber ähnlich zeitintesiv, allerdings noch teurer.

Deshalb hat sich Bus Prenner bereits seit 2008 auf die Rückfahrt nach Oberstdorf konzentriert. Mittlerweile führt das Südtiroler Familienunternehmen den Rücktransport Meran-Oberstdorf täglich ab 40€ pro Person durch. Die Strecke von Meran nach Oberstdorf kann dabei entspannt im Reisebus oder Kleinbus innerhalb von 4-5 Stunden bewältigt werden. Dabei können Sie bei Bedarf ohne Probleme die Rückfahrt verschieben. Hier können sie eine unverbindliche Anfrage stellen.

 

E5 Alpenüberquerung

Alpenüberquerung mit dem Mountainbike

Veröffentlicht am
Alpenüberquerung mit dem Mountainbike

Andi Heckmair hat mit der sogenannten Heckmair Route  von Oberstdorf bis nach Riva mit dem Fahrrad den Grundstein für die Alpenüberquerung mit dem Mountainbike gelegt. Diese oder ähnliche Alpenüberquerung reizen heute viele Mountainbiker. Dabei ist in den letzten Jahren zu beobachten, dass sich immer mehr Leute für eine Alpenüberquerung mit dem Fahrrad entscheiden. Deshalb gibt es heute fast 1.000 transalpine Touren, welche hauptsächlich für extreme Fahrradwanderer zugeschnitten sind. Diese Art der Alpenüberquerung wird heute meist Transalp oder Alpencross genannt.

Voraussetzungen

Der Reiz und die Gefahr liegen beim Alpencross sehr eng beieinander. Von den Bikern wird alles abverlangt. Bei den steilen Anstiegen ist eine gute Kondition nötig und bei den Abfahrten natürlich das technische Können um einen Unfall zu verhindern. Zudem muss man bereit sein, bei verschieden Teilstücken das Fahrrad zu tragen oder zu schieben, da manche Passagen unbefahrbar sind. Wenn man sich also für eine Alpenüberquerung mit dem Fahrrad entscheidet, entscheidet man sich bewusst für ein Vielzahl von Schwierigkeiten und Hindernissen. Dies scheint aber gerade der Reiz für die Mountainbiker zu sein.

Ausrüstung

Neben der technischen und konditionellen Vorbereitung sollte man sich auch über die Ausrüstung Gedanken machen. Dabei sollte man, wie bei einer Alpenüberquerung zu Fuß, an das Gewicht des Rucksacks denken. Die 10 kg Marke sollte dabei nicht überschritten werden. Aber auch an das ideale Mountainbike und die dazugehörigen Ersatzteile sollte natürlich auch gedacht werden, um die Überquerung der Alpen überhaupt möglich zu machen.

Bike Shuttle Meran – Füssen / Oberstdorf

Fahrradtransport nach Oberstdorf:

Durch unsere tägliche Rückfahrt im E5 Bus von Meran nach Oberstdorf haben wir uns dafür entschieden, im Sommer 2017 täglich einen Bikeshuttle von Meran – Vinschgau – Reschenpass – Füssen – Oberstdorf anzubieten. Abfahrt ist um 8 Uhr am Bahnhof in Meran. Wir könne den täglichen Rücktransport bereits um 65€ pro Person und Bike von Meran bis Füssen / Oberstdorf anbieten. Aber auch ein Zustieg entlang des Vinschgaus und Ausstiegsmöglichkeiten entlang unserer Route sind immer gegeben.

 

Weitere Informationen zu unserem Bike-Shuttle Service:

Direkt vor unserer Haustür am Reschenpass verläuft der Etschradweg und der Via Claudia Augusta Fahrradweg. Somit hat sich unser Unternehmen bereits vor vielen Jahren für den Bike-Shuttle gerüstet. Wir bieten aber auch Gepäcktransporte und Bike – Rückholservice an.

Bike Shuttle von Venedig und Verona zum Reschenpass 

Durch unsere Lage direkt am Reschenpass bieten wir natürlich einen Bike Shuttle entlang des Etschradwegs und des Via Claudia Augusta Radweg, welche von der Donau – Füssen – Landeck – Nauders – Reschenpass – Gardasee – Riva – Verona – Venedig verlaufen, an. Da viele Fahrradfahrer aber nur einen Teil der Routen fahren, bieten wir auch von anderen Ausgangspunkt Fahrradrückholservice bis nach Nauders oder zum Reschenpass an. Oft können wir Mitfahrgelegenheit für kleine Gruppen zu einem kostengünstigen Preis anbieten.

E5 Alpenüberquerung

E5 Rückfahrt von Vernagt nach Oberstdorf

Veröffentlicht am
See im Schnalstal / Vernagt

Bus Prenner bietet die beste Möglichkeit für eine Rückfahrt Vernagt Oberstdorf. Durch unsere täglichen Bustransfer von Meran nach Oberstdorf können wir die E5 Wanderer, welche die Tour bereits in Vernagt beendet haben, am günstigsten und am schnellsten im Shuttle nach Oberstdorf bringen. Leider können wir mit den anderern Wanderern, welche sich bereits ab Meran in unserem Bus befinden, nicht direkt Vernagt anfahren. Jedoch hat Südtirol gute öffentliche Busverbindungen, auch von Vernagt aus. Bereits seit vielen Jahren nutzen viele Wanderer die öffentliche Busverbindung vom Vernagter Stausee um 07.16 Uhr bis zur Bushaltestelle „Abzweigung Schnals“ (Ankunft um ca. 07.55 Uhr). Von dieser Bushaltestelle können Sie dann ganz bequem um ca. 08.15 Uhr in unserem Bus einsteigen und somit die Mitfahrgelegenheit nach Oberstdorf nutzen. Aber auch entlang des Vinschgaus gibt es weitere Zusteigemöglichkeiten. Diese zusätzlichen Einsteigmöglichkeiten werden von vielen Wanderern genutzt. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass viele Wanderer eine günstige Unterkunft suchen. Da Meran jedoch einer der teuersten Orte in Südtirol ist, weichen viele auf die umliegenden Gemeinden aus, in welchen die Unterkünfte meist auch deutlich günstiger sind.

Individuelle Rückfahrt Vernagt – Oberstdorf

Die Rückreise kann sich auch noch angenehmer gestalten: mit einem individuellen Transfer von Vernagt nach Oberstdorf. Dabei holen wir Sie am Hotel in Vernagt zur gewünschten Zeit ab und bringen Sie direkt nach Oberstdorf. Somit können Sie vollkommen auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten und sind nicht an die Zeiten der Mitfahrgelegenheit gebunden. Dieser individuelle Rücktransport im E5 Taxi ist wiederum auch vom Bozen – Passeiertal – Moos – Meran – Naturns – Vinschgau möglich.

 

Wir sind Ihr idealer Partner für jegliche Art von E5 Rücktransport. Unser Unternehmen hat sich bereits vor vielen Jahren auf die Rückreise nach einer anstrengenden E5 Tour spezialisiert. Wir würden uns freuen auch Sie zu unseren Gästen zählen zu dürfen. Jetzt einfach unverbindlich Anfragen und einen Restplatz oder individuellen Shuttle nach Oberstdorf buchen! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Allgemeines zu Vernagt und zum Schnalstal:

Vernagt ist eine kleine Gemeinde im Schnalstal, welches sich von Naturns aus erstreckt. Schnals ist ein ca. 20 Kilometer langes Seitental des Vinschgaus. In Vernagt gibt es bereits seit ca. 60 Jahren den Vernagter Stausee. Dieser ist mit einer imposanten Staumauer geschützt und wir vom Schnalser Bach gefüllt. Der Kirchturm, welcher bei niedrigem Wasserstand aus dem Wasser schaut, erinnert an die versunkenen Höfe bei der Errichtung des Sees.  Vernagt ist vor allem im Sommer ein beliebtes Ziel für Wanderer. Viele beenden in der kleinen Südtiroler Gemeinde auch Ihre E5 Wanderung .

 

E5 Alpenüberquerung

Kontaktdaten der Schutz- und Wanderhütten entlang der E5-Alpenüberuquerung

Veröffentlicht am
Berghütte

Schon bald werden die ersten Wanderer am E5 unterwegs sein. Wir informieren Sie über die Öffnungstage der Wander- und Schutzhütten für das Wanderjahr 2015. Neben den Öffnungsdaten finden Sie ebenfalls die Kontaktadressen zu den E5 Wanderhütten.

Für die Rückreise können Sie unserem E5 Shuttle – Bus von Meran nach Oberstdorf gerne in Anspruch nehmen. Besuchen Sie dazu unsere Restplatzbörse.

E5 Alpenüberquerung

Bahnverbindung von Meran nach Oberstdorf

Veröffentlicht am
E5 Rückfahrt mit der Bahn

Wer die E5 Wanderung geschafft hat und nicht die E5 Rückfahrt Meran – Oberstdorf bei Bus Prenner in Anspruch nehmen möchte, der kann den Rückweg von Meran nach Oberstdorf natürlich auch mit der Bahn angehen. Doch handelt es sich bei der Rückfahrt mit dem Zug von Meran nach Oberstdorf um ein zeitraubendes und kostspieliges Abenteuer.

Mit dem Zug von Meran nach Oberstdorf

Zuerst geht es von Meran mit dem Bus oder den Zug in die Südtiroler Hauptstadt Bozen. Von Bozen bringt ein Schnellzug oder ein Lokalzug der “Ferrovia Italiana” die Gäste bis zum Brennerpass. An der italienisch-österreichischen Grenze muss dann erneut umgestiegen werden. Nun geht es mit dem Zug weiter über Innsbruck nach München und von dort nach Oberstdorf. Für die Bahnfahrt Meran Oberstdorf müssen an die 9 bis 14 Stunden eingeplant werden.

Günstiger und vor allem bequemer geht es mit dem Prenner E5 Rücktransport in unseren gemütlichen Reise- und Kleinbussen. Von Meran fahren wir über den Reschenpass und weiter über den Fernpass nach Oberstdorf.

In der Hochsaison von Juli bis August bringt Sie der E5 Shuttleservice fast täglich von Meran nach Oberstdorf. Für die Rückfahrt nach Oberstdorf mit dem Bus werden nur 4 bis 5 Stunden benötigt. Gerne bringen wir Sie auch direkt bis zu Ihrem Parkplatz in Oberstdorf.

Durch einen wachsenden Fernbus Markt steigen auch immer mehr auf Anbieter wie FlixBus um. Die Rückfahrt Meran Oberstdorf im Fernbus ist aber ebenfalls eine zeitintensive Möglichkeit.

E5 Alpenüberquerung

Parken in Oberstdorf

Veröffentlicht am
Parkplätze in Oberstdorf

Die Besten Parkmöglichkeiten in Oberstdorf

Wer eine E5 Wanderung plant, möchte sein Auto für einige Tage gut untergebracht wissen, denn erst wenn das Fahrzeug auf einem der Parkplätze in Oberstdorf mit gutem Gewissen abgestellt ist, kann die Wanderung auf einem der spektakulärsten Wanderwege im Alpenraum auch richtig genossen werden!  Nach der Wanderung in Meran angekommen, bringen wir Sie mit unserem E5 Rückfahrtservice einfach und bequem zurück nach Oberstdorf!

Sichere und günstige Parkplätze in Oberstdorf

P1 und P2:

Die Parkplätze P1 und P2 Befinden sich am Ortseingang von Oberstdorf und sind leicht zu finden. Der Preis für das Parken beträgt Euro 5,00 pro Tag. Bezahlt wird am Münzautomaten (Parken bis zu 7 Tage möglich). Zusätzlich wird einem die Möglichkeit geboten, mit dem Parkschein kostenlos den Ortsbus zu nutzen. Seit kurzem ist das Parken auf P1 & P2 mit dem Handy möglich. Dies schafft die Möglichkeit ohne Kleingeld die Parkplätze zu nutzen und ist deshalb vor allem für das Langzeit parken geeignet. Dabei kann man einfach das Kennzeichen an die am Parkplatz aufgeschlagene Nummer per SMS senden und erhält danach ein virtuelles Parkticket. Besonder nützlich ist das eine Verlängerung der Ticket-Gültigkeit über das Handy bei Bedarf verlängert werden kann.

 

Parkplatz Oberstdorf Therme:

Der Parkplatz Oberstdorf Therme Ist ein idealer Parkplatz für Wanderer, die länger unterwegs sind. Hier können diese ihren  kann PKW für Euro 30,00 mit einer Monatskarte bis zu 30 Tage parkieren. Der Parkplatz befindet sich am rechten Dorfende von Oberstdorf.

 

Tiefgarage Eislaufzentrum Nebelhornbahn:

Die Tiefgarage Eislaufzentrum Nebelhornbahn befindet sich links am Dorfende von Oberstdorf. Der Preis für  7 Tage parken beträgt Euro 53,00 bzw. für 14 Tage Euro 65,00.

 

Parken in Faistenoy oder bei der Fellhornbahn:

Diese Parkmöglichkeit befindet sich rechts von Oberstdorf, es geht an der Beschilderung vorbei, dann bis nach ganz hinten fahren. Der Preis für diesen E5 Parkplatz in Oberstdorf beträgt Euro 6,50 für 4 Tage, dann Euro 1,00  pro Tag, hier kann das Auto für maximal  10 Tage geparkt werden.

 

Parken in Oberstdorf für E5 Wanderung bei den Unterkünften:

Am besten wenn Sie einfach direkt bei Ihrer Unterkunft nachfragen ob eine kostenlose Parkmöglichkeit besteht. Einige E5 Wanderer bringen wir auch zu den Unterkünften, von wo aus sie gestartet sind. Ideale Ausgangspunkte für die E5 Wanderung sind die Jugendherberge Spielmannsau und beim Gruben.

 

„Wildparken“ in Oberstdorf:

Durch die problematische Gesamtsituation in Bezug auf das „Wildparken“ in Oberstdorf im Sommer würden wir allen E5 Wanderern einen sichereren und legalen Parkplatz ans Herz legen. In Bahnhofsnähe in Oberstdorf versuchen viele in Seitenstraßen eine freie Parkmöglichkeit zu finden. Diese liegen dabei aber oft im Landschaftsschutz- oder Naturschutzgebieten und sind deshalb äußerst ungeeignet für das Langzeitparken. Einige Seitenstraßen sind zudem mit Parkverbot versehen. Somit kann das Wildparken einem auch finanziell zum Verhängnis werden.

Vielen Dank an den Tourismusverein Oberstdorf welcher uns auf das Problem aufmerksam gemacht hat.

Weitere Informationen zum Parken in Oberstdorf finden Sie hier!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der E5 Wanderung und freuen uns Sie mit unserem Prenner E5 Shuttledienst in Meran abzuholen und zurück nach Oberstdorf zu bringen!