Bustransfer zum Reschenpass im Vinschgau

Der Reschenpass befindet sich im Obervinschgau und ist ein beliebtes Urlaubsziel im Sommer und Winter. Der Reschenpass liegt direkt im wunderschönen Dreiländereck zwischen Italien, Österreich und der Schweiz. Mit unserem zuverlässigen Transfer bringen wir Sie schnell und unkompliziert direkt zu Ihrem Hotel. Unser Prenner Busunternehmen vom Vinschgau bietet Ihnen auch rundum den Reschenpass viele Dienstleistungen an.

Skifahren am Reschenpass

Übersicht

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Seite. Klicken Sie auf die folgenden Links um direkt zum gewünschten Inhalt zu kommen.

Bustransfer von München - Innsbruck - Landeck zum Reschenpass

Bus und Kleinbusse am Reschenpass

Viele reisen mit der Bahn, dem Zug oder mit dem Bus bis nach München, Innsbruck oder Landeck. Dabei ist die Anreise einfach und schnell geplant, da es viele Anbieter und Möglichkeiten gibt. Aber die Anreise zum Reschenpass oder Nauders ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln unter anderem relativ umständlich und zeitaufwendig.

Wir haben die ideale Lösung für dieses Problem! Ein individueller Zubringerdienst! Im Kleinbuss oder Reisebus kommen Sie mit unserem Transfer von Mailand - Verona - Bozen - Meran - München - Innsbruck -  Landeck zum Reschenpass (Nauders - Reschen - Graun - Langtaufers - St. Valentin)!

Von anderen Ausgangspunkten ist ein Zubringerdienst zum Reschenpass natürlich auch möglich.

Zuverlässig, sicher & pünktlich

Bereits seit vielen Jahren haben wir uns auf Tranfers spezialisiert. Unser Bestreben ist es dabei, unsere Kunden immer zuverlässig und sicher an das gewünschte Ziel zu bringen.

Unkomplizierte Anreise

Zur gewünschten Zeit holen wir Sie am Flughafen oder Bahnhof ab und bringen Sie direkt zu Ihrem Hotel. Ohne Wartezeiten, ohne Umsteigen – einfach bequem in den Urlaub starten.

Qualität zum günstigen Preis

Wir bieten einen qualitativ hochwertigen Service mit geschulten und freundlichen Fahrern, sowie einen modernen Furhpark zu einem günstigen und fairen Preis!

Unverbindlich anfragen!

Jetzt anfragen und Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot für Ihren Transfer zum Reschenpass!

Kontaktdaten

+39 335 543 8690

Informationen zum Reschenpass

Der Reschenpass ist ein Gebirgspass, welcher Italien und Österreich verbindet. Mittlerweile versteht man darunter jedoch die ganze Gemeinde Graun, welche die Ferienregion Reschenpass bildet. Zur Gemeinde Graun zählen die Fraktionen Reschen, Graun, Langtaufers und St. Valentin. Einen eindrucksvollen Einblick vom Reschenpass gibt dieser Kurzfilm:

Landschaft & Witterung

Die Landschaft am Reschenpass ist geprägt durch die imposante Gebirgswelt, welche Ausgangslage für die verschiedensten Wanderungen sind. Zudem wird die Landschaft vor allem durch den großen Reschensee und dem etwas kleineren Haidersee geprägt. Durch die unterschiedliche Flora und Fauna und einem Gletschergebiet ist die Naturlandschaft rundum den Reschenpass einzigartig und schön.

 

Biker Etschradweg
Reschensee Kirchturm

Sehenswürdigkeiten

Die bekannteste Sehenswürdigkeit um den Reschenpass ist sicherlich der Turm der Alten Pfarrkirche St. Katharina, welcher aus dem Reschensee ragt. Die Touristenattraktion basiert aber auf einer tragischen Geschichte. Für die Stromgewinnung errichtete man kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges einen Stausee. In diesem versanken die Dörfer Alt-Graun und Alt-Reschen und als einzige Erinnerung steht heute noch der Kirchturm der Alten Pfarrkirche von Graun.

Ansonsten gibt es viele kleine Kapellen, Pfarrkirchen, antike Bauernhäuser und urige Gaststuben welche allesamt sehenswert sind.

 

Winter

Der Winter am Reschenpass ist normalerweise relativ schneereich, weshalb sich das Gebiet wunderbar für die unterschiedlichsten Wintersportarten eignet. Hier finden Sie einige Möglichkeiten:

Skifahren & Snowboarden: In der Ferienregion Reschenpass gibt es zwei Skigebiete, nämlich Schöneben in Reschen und die Haideralm in St. Valentin. Dabei bietet Schöneben moderne Aufstiegsanlagen, breite Pisten und sogar einen Snowpark. Die Haideralm hingegen ist vor allem für anspruchsvolle Skifahrer ideal, denn die Pisten haben relativ viel Gefälle. Zudem verfügen beide Skigebiete über eine gute Erreichbarkeit mit dem kostenlosen Skibus.  Außerdem bieten beide Skigebiete viele Einkehrmöglichkeiten für einen gemütlichen Einkehrschwung.

Schneeschuhwandern & Skitouren: Die Bergwelt rundum den Reschenpass lädt nicht nur im Sommer zum Wandern ein. Mit Schneeschuhen oder Tourenskiern lassen sich die Wanderwege zu den Almen, Schutzhütten oder zu einem Gipfel auch im Winter bewältigen. Zu achten ist auf die Lawinengefahr!

Rodeln: In der Ferienregion gibt es die  Rodelbahn im Talaiwald in St. Valentin, die Rodelbahn am Ochsenberg in Langtaufers und in Reschen die Rodelbahn im Vallierteck. Somit gibt es genügend Möglichkeiten zu einem entspannten Rodeltag als Abwechslung. Die Rodelbahnen werden mit dem Pistenbully bestens präpariert und sind zum Teil auch beleuchtet.

Eislaufen: Der Reschensee und Haidersee eignen sich im Winter bestens zum Eislaufen. Dies ist vor allem bei schönem Wetter ein unvergessliches Erlebnis, zu achten ist auf eine sichere Eisschicht.

Dies sind nur einige Sportmöglichkeiten, zusätzlich kann man noch Langlaufen, Snowkiten, Schwimmen...

Reschenpass
Biker am Reschensee

Sommer

Wer im Sommer nicht nur einen gemütlichen, sondern auch einen sportlichen Urlaub verbringen möchte, ist in der Ferienregion Reschenpass genau richtig. Hier finden Sie einige Möglichkeiten:

Wandern: Die umliegenden Berge laden mit gut ausgeschilderten und zahllosen Wanderwegen zu einer Wanderung in der wunderschönen Natur ein. Dabei gibt es zahlreiche Bergwanderungen, Wanderwege zu den Almen oder Themenwege für Kinder und Erwachsene. Zudem gibt es auch noch den Vinschger Höhenweg, welcher vom Reschenpass bis nach Staben verläuft.

Fahrradfahren: Durch den großteils asphaltierten Etschradweg, welcher sich entlang des ganzen Vinschgaus erstreckt, kommen Genussradfahrer aber auch Rennradfahrer voll auf ihre Kosten. Sollte man kein eigenes Fahrrad mitgebracht haben, gibt es das sogenannte Südtirol Bike, welches man sich ganz einfach in Reschen oder Mals ausleihen kann. Zusätzlich gibt es auch für Mountainbiker genügend anspruchsvolle Trails. Diese sind zudem mit den Liftanlagen erreichbar. Außerdem bieten wir auch einen professionellen Bikeshuttle-Service an.

Segeln oder Kitesurfen: Auf dem Reschensee ist das Kitesurfen sehr beliebt. Durch etwas Zeit und Geschick kann man es mit Kitesurfkursen am Reschensee erlernen.

Zusätzlich kann man rund um den Reschenpass auch noch Fischen, Bogenschießen, Reiten, Segeln ...

Unterkünfte

Der Reschenpass bietet zum Übernachten Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen aber auch Urlaub auf dem Bauernhof an. Am besten informieren Sie sich bei der Ferienregion Reschenpass, um die passende Unterkunft zu finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Urlaub in der Gemeinde Graun am Reschenpass!

Eislaufen: Der Reschensee und Haidersee eignen sich im Winter bestens zum Eislaufen. Dies ist vor allem bei schönem Wetter ein unvergessliches Erlebnis, zu achten ist auf eine sichere Eisschicht.

Dies sind nur einige Sportmöglichkeiten, zusätzlich kann man noch Langlaufen, Snowkiten, Schwimmen...

Hotelzimmer