Bustranfer nach Livigno (Sondrio)

Der zollfreie Wintersportort Livigno liegt im Herzen der Alpen und bietet zahllose Pistenkilometer und Wintersportarten. Das Wintersportparadies lädt ein, einen entspannten oder sportlichen Urlaub zu verbringen und die atemberaubende Landschaft rund um die Ortschaft zu genießen. Mit unserem zuverlässigen Transfer kommen Sie ganz entspannt zu Ihrem Hotel in Livigno.

Skifahren am Reschenpass

Übersicht

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Seite. Klicken Sie auf die folgenden Links um direkt zum gewünschten Inhalt zu kommen.

Bustransfer von München - Innsbruck - Landeck nach Livigno

Bus und Kleinbusse am Reschenpass
Vor allem im Winter ist es nicht einfach nach Livigno zu gelangen. Man kann den Ort von Norden nur durch den einspurigen und mautpflichtigen Tunnel "Munt La Schera" erreichen. Zusätzlich muss man sich an die Durchfahrtszeiten des Tunnels halten und im Ort sind fast alle Parkplätze kostenpflichtig. Deshalb empfehlen wir, sich direkt vom Bahnhof oder Flughafen von uns abholen zu lassen. Mit unserem individuellen Bustransfer von Mailand - Verona - Bozen - Meran - München - Innsbruck -  Landeck nach Livigno starten Sie entspannt in Ihren Urlaub. Wir holen Sie zuverlässig zum gewünschten Zeitpunkt ab und bringen Sie sicher an ihr Ziel. Natürlich bieten wir auch von anderen Orten den Zubringerdienst nach Livigno an!

Unsere Vorteile

Zuverlässig, sicher & pünktlich

Bereits seit vielen Jahren haben wir uns auf Tranfers spezialisiert. Unser Bestreben ist es dabei, unsere Kunden immer zuverlässig und sicher an das gewünschte Ziel zu bringen.

Unkomplizierte Anreise

Zur gewünschten Zeit holen wir Sie am Flughafen oder Bahnhof ab und bringen Sie direkt zu Ihrem Hotel. Ohne Wartezeiten, ohne Umsteigen – einfach bequem in den Urlaub starten.

Qualität zum günstigen Preis

Wir bieten einen qualitativ hochwertigen Service mit geschulten und freundlichen Fahrern, sowie einen modernen Furhpark zu einem günstigen und fairen Preis!

Unverbindlich anfragen!

Jetzt anfragen und Sie erhalten von uns ein unverbindliches Angebot für Ihren Transfer nach Livigno!

Kontaktdaten

+39 335 543 8690

Informationen zu Livigno

Livigno ist ein bekannter Skiort, welcher sich in der Provinz Sondrio befindet. Die Gemeinde liegt direkt neben der Greneze von Italien zur Schweiz auf einer Höhe von 1.816 Metern. Durch die Höhe und die Lage direkt in den Alpen ist Livigno ein idealer Skiort mit viel Schnee und vielen Skigebieten. Laut verschiedenen Angaben ist es sogar der höchstgelegene dauerhaft bewohnte Ort Europas. Einen guten Eindruck der Gegend vermittelt dieses Video:

See Livigno

Zollfreiezone

Livigno ist bereits seit 1.000 Jahren nach Christus besiedelt und wurde schon von Napoleon zur zollfreien Zone erklärt, da es im Winter äußerst schwer zu erreichen ist. Somit muss man heute keine Mehrwertsteuer oder sonstige Verbrauchssteuer auf die gekauften Produkte bezahlen. Deshalb kann man Produkte wie z.B. Alkohol, Tabak, Parfüme... sehr günstig einkaufen.

 

Winter

Viel Schnee und die unterschiedlichsten interessanten Winteraktivitäten machen den Ort zu einem wahren Winter-Wunderland. Hier geben wir Ihnen eine kleine Übersicht der verschiedenen Winter-Aktivitäten, welche man in Livigno machen kann.

Skifahren und Snowborden: Normalerweise sind in Livigno die Aufstiegsanlagen zu den insgesamt 115 Pistenkilometern bereits ab Ende November geöffnet. Somit kann man schon früher als in den meisten anderen Gebieten Ski fahren. Dabei gibt es in Livigno insgesamt über 30 Aufstiegsanlagen und viele unterschiedliche Pisten in allen Schwierigkeitsstufen. Für jeden Skifahrertyp ist etwas Passendes dabei. Zusätzlich wird das Gebiet auch als Freeridegebiet beworben, es gibt auch einige Snowparks.

Schneeschuh- und Tourenskiwandern: Mit den Schneeschuhen oder Tourenskiern können Sie auf den verschiedensten Winterwanderwegen die Gipfel rundum Livigno erreichen. Somit gibt es viele unterschiedliche und schöne Wanderungen.

Winterlandschaft Livigno
Fat Bike im Winter

Langlaufen: Insgesamt befinden sich im Tal 30 km Langlaufloipen, welche zum Langlaufen einladen. Eine Besonderheit ist dabei sicherlich, dass ein Teil der Loipe künstlich beschneit werden kann und schon ab Ende Oktober geöffnet ist. Aber auch an Biathleten ist gedacht, denn es gibt auch einen Schießstand.

Fat-Bike: Ein Fat-Bike ist ein Fahrrad mit extra breiten Reifen und darauf ausgelegt, auch auf Schnee fahren zu können. Livigno hat diesen neuen Trend bereits früh erkannt und bietet neben einer 20 km langen Piste auch verschiedene Touren mit Experten an.

Sommer

Mountainbiken: Livigno bietet die ideale Gegend, um eine Bike Tour zu machen. Ganz egal ob mit dem normalen Fahrrad oder einem Mountainbike, es gibt genügend Routen und Möglichkeiten für Alle. Seit einigen Jahren setzt man auch auf verschiedene Downhill Trails.

Wandern: Auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen die Bergwelt in Livigno entecken - immer ein atemberaubendes Erlebnis!

Klettern: Die Berge besiegen und als Belohnung einen wunderschönen Ausblick am Gipfel genießen. Dabei gibt es viele verschiedene Klettermöglichkeiten rundum Livigno.

Kajak fahren: Eine weitere interessante Möglichkeit, Livigno auf dem Wasser zu entdecken. Es werden viele verschiedene Touren angeboten, welche sich ideal für Einsteiger eignen.

+

Landschaft Livigno
Hotelzimmer

Unterkünfte

Es gibt in Livigno zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Am besten informieren Sie sich unter www.livigno.eu/de/ über die gewünschten Unterkunftsmöglichkeiten.